Der spanische Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent Pedro Almodovar mischt in der aktuellen Werbekampagne des italienischen Labels Missoni mit. Zu dem kleinen Nebenjob überredete ihn seine enge Freundin Angela Missoni, die neben ihren Töchtern Teresa und Margherita selbst das Aushängeschild der Marke ist.

Mit ergrauter Igelfrisur, einer gelben Sonnenbrille und amüsanten Posen, ist Pedro Almodovar der heimliche Star der Werbekampagne von Missoni für die Frühjahr/Sommer 2012 Kollektion. Dabei hat sich der Altmeister weibliche Unterstützung mit ins Boot geholt. Zum Foto-Shooting mit Juergen Teller brachte er drei seiner Musen mit.

Zum einen Blanca Suarez, welche neben Antonio Banderas im aktuellen Film „Die Haut, in der ich wohne“ mit spielt. Zum anderen die spanische Schauspielerin Rossy de Palma, welche bereits in mehreren seiner Filme eine Rolle übernahm. Und zu guter letzt, das italienische Model Mariacarla Boscono, die eigentliche Muse von Riccardo Tisci, dem Chef-Designer von Givenchy.

Fotos: Juergen Teller for Missoni