Der tägliche Kampf mit den unschönen Seiten des Lebens hat ein Ende. Das Berliner Label knot*knot hat sich für alle Alltagsästheten etwas einfallen lassen. Und ehrlich gesagt, glaube ich nicht mal, dass man sehr großer Ästhet sein muss, um sich über unschöne Kabelgewirre zu ärgern. Die cleveren Produktdesigner ziehen uns nun diesen schon lange schmerzenden Zahn unter dem Motto „Kabel bekennen“. Mitten in Berlin werden allerhand verschiedener Kabel mit sehr hochwertigen Seilen umknüpft. Die Kombination von Farbe und Knüpftechnik wirkt sehr modern und macht im Handumdrehen aus jedem Kabel ein dekoratives Element.

Jedes Produkt wird individuell nach Bestellung gefertigt, daher ist es auch möglich die unterschiedlichsten Kundenwünsche zu berücksichtigen. Im Online Shop ist es ein Leichtes sich sein perfektes Kabel zusammenzuklicken. Derzeit gibt es zwei verschiedene Knüpftechniken zur Auswahl. Strangknoten und Helixknoten. Alles was im Shop nicht gefunden werden kann, darf gerne angefragt werden. Mittlerweile geht der Service soweit, dass Kunden verschiedenste Produkte einschicken und im knot*knot-Stil umknüpfen lassen. Das Team um Geschäftsführer Thade Precht freut sich schon darauf sich deine Kabel vorzuknüpfen.

Fotos: knot*knot