Ein Monat ist um und das Kalinka.Kalinka MixTape #2 sitzt in den Startlöchern. Auf die Plätze, fertig, play. Diesmal haben wir die bezaubernde Nicole Roscher von dem Berliner Modelabel Von Bardonitz um ihr 12 Lieblingslieder gebeten. Sie war so frei und sagte ja. 2005 absolvierte Nicole ihre Modedesign-Ausbildung an einer Privatschule in Berlin. 2007 gründete sie dann ihr Label, welches im Namen auf ihren Vorfahren dem Baron von Bardonitz verweist und präsentierte die Auftaktkollektion „Constructvision“ als Basiskollektion des Labels. 2008 folgte dann die Gründung des Designnetzwerks „The Offer – Designnetwork Berlin“. Drei weitere Kollektionen folgten, die zumeist im Rahmen von The Offer organisierten Showrooms und Laufsteg-Events, präsentiert wurden.

Eine Frau die macht. Und das was sie macht, lässt sich zeigen. Allemal. Und beeindruckte sie uns noch vor ein paar Monaten bei der Fashion Week Berlin mit ihrer kommenden Herbst/Winter 2012/13 Kollektion „One“. Wo Mann und Frau zu einem werden, hoch oben auf Fatforms der Urban Classic Linie des Schuhlabel Zeha Berlin. Abstrakte Modekunst at it’s finest. So extravagant die Mode, so ausgefallen auch die Musikwahl. Von Rock über Dream Pop bis Klassik ist hier alles dabei. Hier laufen der Filmtitel von Clockwork Orange oder die Jungs von Talking Heads, neben den Indie-Größen Arcade Fire und Grizzly Bear. Aber auch die Mädels kommen nicht zu kurz, mit Beach House, M83 oder Austra. Man darf also gespannt sein, was man bei jenem Musikmix als nächste Kollektion erwarten darf, ob düster rauchig oder doch träumerisch leicht?!

Foto: Maren Michaelis