Das unabhängige OE Magazine ist eine Kooperation von Arne Eberle press+sales, dem Designbüro Maven und dem Stylisten Rainer Metz, welches zwei Mal im Jahr in den Regalen liegt. Das besondere Augenmerk des Magazins ist vor allem auf die deutsche Modeszene gerichtet und deren stete Entwicklung und wachsende Bedeutung. Vor etwa einem Jahr fing alles an und nun steht bereits die dritte Ausgabe vom OE Magazine in den Startlöchern, welche offiziell am Donnerstag, den 7. Juni 2012 unter dem Motto „I Am Who I Am“ erscheint. In zehn Foto-Editorials setzt OE ein visuelles Zeichen und präsentiert, was die Akteure in Modedesign, Modefotografie, Styling und Hair/Make-Up derzeit umtreibt.

In der aktuellen Ausgabe wurde mit etablierten sowie vielversprechenden jungen Fotografen, Stylisten und Hair/Make-Up Artists zusammen gearbeitet, welche die Frühjahr/Sommer 2012 Kollektionen von über achtzig in Deutschland arbeitenden Designern auf ihre ganz eigene Meinung interpretieren durften. Doch die Macher setzen nicht nur bei der Thematik auf einzigartige Qualität, sondern legen auch einen besonderen Wert auf die hochwertige Verarbeitung des Hefts. So wird das OE Magazine durch unterschiedliche, qualitativhochwertige Papiersorten und Veredelungen wie Fadenheftung, Farbschnitt oder Prägungen zu einem optischen und haptischen Erlebnis. Die Mode, welches Hauptaugenmerk des Magazins ist, kommt so besonders gut zur Geltung.

Das OE Magazine wird in Deutschland sowie weltweit in diversen Magazin-Fachhandlungen, Buchläden und Concept Stores verkauft, u.a. bei Pro Qm und Motto in Berlin, Colette in Paris, Beyond the Valley in London, Papercut in Stockholm oder aber direkt im Online Shop per Klick nach Hause bestellt. Zusätzlich zur Printausgabe und der offiziellen Webpage ist für die nähere Zukunft auch ein Blog geplant. Man darf gespannt sein. Und last but not least wird diesen Donnerstag, den 7. Juli 2012 direkt zur Release Party der neuen Ausgabe von 19 bis 23 Uhr in die Brunnenstraße 12 in Berlin-Mitte geladen, wo ebenfalls eine kleine Ausstellung mit Outfits der kommenden Herbst/Winter Kollektionen von zehn ausgewählten Designern präsentiert wird.

Fotos: OE Magazine