Mit dem Lifestyle ist das immer so eine Sache. Natürlich hätte man gerne ein Smartphone – aber wie und von wem werden die Rohstoffe abgebaut, die zur Herstellung benötigt werden? Natürlich würde mancher gerne ein Stück Fleisch genießen, aber unter welchen Bedingungen hat das Tier (ab)gelebt? Und natürlich würde man auch gerne den neuesten Modetrends folgen, aber wo wurde das neue Kleid produziert und wer legte letzte Hand an das T-Shirt, welches ich gerade in meiner Einkaufstüte nach Hause trage? Guter Stil und gutes Gewissen – kann das überhaupt auf einen Nenner gebracht werden? DearGoods aus München wagen einen Versuch.

Ende April hat „Münchens erster Concept Store mit dreifach freundlicher Ausrichtung: tierfreundlich, menschenfreundlich und umweltfreundlich“ seine Pforten eröffnet. Dieser Dreiklang aus Tier, Mensch und Umwelt ist der Macherin Nicole Noli besonders wichtig. Schöne Dinge, fantastische Mode, originelle Accessoires – all diese Lifestyleprodukte sollen den Konsumenten bereichern, aber nicht auf Kosten der Umwelt und der Zerstörung natürlicher Lebensräume beruhen, so das Konzept hinter DearGoods.

Im Mittelpunkt des Ladens stehen mittlerweile mehr als 30 Marken. Der Großteil stammt aus Europa, einige „Exoten“ aus den USA und Kanada haben sich unter die heimischen und europäischen Marken und Designer gemischt. Darunter „alte“ Bekannte wie Aluc und UMASAN, Unterwäsche von Pants To Poverty und Brands wie L’Herbe Rouge.

Wichtig dabei: Entweder wurden die Produkte bereits mit einem Label oder Zertifikat versehen oder wurden persönlich beim Einkauf der Ware genau begutachtet und inspiziert. Vertrauen, so hoffen die Münchner, zahlt sich aus. Guter Stil und gutes Gewissen: Passen die beiden wirklich (gut) zusammen? Die Beantwortung der Frage bleibt jedem Einzelnen überlassen – DearGoods versucht sich an den ersten Antworten. Im Hebst 2012 ist dann auch der hauseigene Online Shop geplant, welcher dann auch die Nicht-Münchner beglücken tut.

DearGoods,  Baldestraße 13, 80469 München
Öffnungszeiten: Di-Fr von 11-19 Uhr, Sa von 10:30-16 Uhr


Fotos: DearGoods