Neben den ganzen Fashion- und Designblogs, die sich derweil nahezu stündlich vermehren, stampfen neuerdings auch immer mehr virtuelle Plattformen aus dem Boden, die sich mit Beautykram beschäftigen. Eigentlich naheliegend, denn immerhin gehören Visage und Zotteln auch zum Erscheinungsbild eines jeden und sind augenblicklich schon mindestens genau so bedeutend wie die Klamotte, die man trägt.

Anstatt sich von den zahlreichen Youtube-Beautyqueens den perfekten Lidstrich beibringen zu lassen, bevorzuge ich eher die Blogs, die sich mit Produktreviews, Kaufempfehlungen, hübschen Tigelchen oder neuartigen Cremes beschäftigen. Denn eigentlich ist man ja doch immer auf der Suche nach dem Wundermittel, welches die Augen größer zaubert, Pickelchen wegzaubert oder aber Haare ins Unendliche wachsen lässt.

Anfang September 2012 wurde diese Branche nun von einer Gang bereichert, die passender nicht sein könnte: Die jungen Damen des Courtin-Clarins-Clans! Als Enkelinnen von Jaques Courtin-Clarins, Gründer der französischen Beautylabels Clarins, haben sich Prisca und Jenna ihre Cousinen Virginie und Claire gekrallt, um mit dem Clarins Beauty Flash Blog durchzustarten. Als Namensgeber für den Blog diente dabei ein Beauty-Liebling für strahlenden Teint. Somit also eine Hommage an das Kultprodukt des französischen Labels, den „Beauty Flash Balm“, ein Balsam aus Olivenbaum- und Algen-Extrakten sowie Bisabolol.

Das erste Video zum Blog zeigt bereits, dass alle vier Damen über einen komplett unterschiedlichen Stil verfügen und somit eine breite Palette in Sachen Schönheit abdecken. Egal ob Glamour, Rock Chic oder klassisch, hier wird beautytechnisch jeder fündig. Ab sofort gibt es auf dem Clarins Beauty Flash Blog also eine bunte Mischung aus Backstagebildern, Produktvorstellungen und Interviews mit Expertinnen-Charme zu bestaunen.

Fotos: Beauty Flash Blog