Still und heimlich haben wir (Florian und meine Wenigkeit) neben unserer Haupttätigkeit auf Kalinka.Kalinka mal eben einen Online Shop für Vintage Mode aus dem Boden gestampft: Kalinka.Vintage. Mit einem super Team und vier wundervollen Models (Isabella, Alina, Maxilie und Jess) haben wir einen 13-Stunden-Shooting-Marathon absolviert und sind stolz wie Bolle auf das Ergebnis. Seit Montag ist unser neues Baby nun endlich online und bietet ab jetzt ein breites Sortiment an Kleidung, Accessoires und Schuhen für Männer und Frauen an. Handverlesene Vintagestücke aus aller Welt mit Fokus auf die Siebziger bis Neunziger Jahre. Dabei kommt es uns vor allem auf die feine Auswahl an Produkten an, denn Vintage Stores gibt es in Berlin mittlerweile wie Sand am Meer und auch die Digitalisierung von Vintage ins Netz ist keine News mehr.

Wir haben uns bei der Auswahl vorrangig auf Kleider, Schuhe und Accessoires der Siebziger bis Neunziger spezialisiert und arbeiten stetig an dem weiteren Ausbau, vor allem in der Männersektion. Bei Kalinka.Vintage steht der schlichte Look der Website konträr zu den ausgefallenen und bunten Produkten. Und auch das graphisch verspielte Lookbook unterstreicht den cleanen Gedanken des Online Shops. Preislich versuchen wir so günstig wie möglich anbieten zu können und beschränken uns bei den Preisen bis zur Obergrenze von 50 Euro. Verschickt wird versichert per Hermes innerhalb von Deutschland und auf Anfrage aber auch gerne um die Ecke und noch ein Stück weiter. Und da es sich um Vintage-Teile handelt ist die logische Konsequenz: No Stock. Also, wer zuerst bestellt, trägt zuerst!

Aktuelle News und Infos könnt ihr über die Facebook-Seite von Kalinka.Vintage beziehen. Und danken möchte ich noch mal ausdrücklich dem krummen Rücken des eisernen Fotografen Florian Wenningkamp, der für all die schönen Fotos und das tolle Lookbook verantwortlich ist. Der bezaubernden Friederike von Freiseindesign für das fotografische Einfangen der kleinen Momente am Set. Der liebreizenden Patricia für die gute Laune, Geduld und Ausdauer die sie an den Tag legt, während sie die Models noch schöner macht als sie bereits sind. Den zwei Boyz, Timm und Julius, für das fleißige Abstecken, Haare zupfen und steamen. Der hübschen Mia und ihrem Freund, für den netten Besuch zwischendurch und last but not least der Li, meiner besten Mitbewohnerin und engsten Freundin. DANKE.

Fotos: Florian Wenningkamp