Seit über 30 Jahren gehört das i-D Magazin zu den international führenden Mode- und Lifestyle-Zeitschriften. Zum Jubiläum vor zwei Jahren versammelte Terry Jones, der Creative Director und Gründer von i-D, alle bislang erschienenen Magazin-Cover und die besten Stories, die dahinterstehen und veröffentlichte das Buch „i-D Covers 1980-210“ im Taschen Verlag. Nun steht die Winter 2012 Ausgabe ins Haus und knallt uns gleich mehr als ein gutes Cover um die Ohren. Unter dem Motto „Wise Up“ stehen hier ein Mann und 7 1/2 Ladys vor der Linse. Und zu beachten gilt: Um den Zwinker-Smiley im Titel nachzustellen, müssen die Cover-Stars entweder ein Auge schließen oder es abdecken. Zuerst wurde von den insgesamt acht Motiven das Bild von Grace Coddington enthüllt. Die legendäre Kreativdirektorin der amerikanischen Vogue strahlt uns anlässlich der Veröffentlichung ihres Buch „A Memoir“ in einem royalblauen Mantel entgegen. Abgelichtet wurde sie dabei von dem amerikanischen Modefotografen Arthur Elgort.

Unser zweitliebstes Cover schmückt die Girls-Schauspielerin Lena Dunham. Dafür wurde sie von Todd Cole fotografiert. In der Ausgabe spricht sie über ihren plötzlichen Ruhm und warum sie sich selbst als “not hot” in Style Blogs wählt. Während die beiden Topmodels Laetitia Casta und Lara Stone beide mit Blume vor der Kamera des Fotografen-Duos Daniele Duella und Iango Henzi posieren. Ganz Business-like hingegen posiert das amerikanische Model mit dem coolen Namen, Arizona Muse, vor der Kamera von Richard Bush. Wobei der einzige Mann in der Runde, englisches Model und Amateur-Boxer Will Chalker, sich mit seiner kleinen Tochter Martha von der zarten Seite von Bruno Staub knipsen lässt. Bei der 58-jährigen Sängerin Neneh Cherry aus Schweden gib es noch mal eine gehörige Portion Power für den Fotografen Mark Lebon und das Alter glaubt ihr keiner. Den finalen Abschluss macht Cara Delevingne, das britische Model mit den markanten Augenbrauen, welche sich für ein Foto von Angelo Pennetta, fruchtlos eine lebende Vogelspinne übers Auge krabbeln ließ.

Fotos: Arthur Elgort // Todd Cole // Daniele Duella & Iango Henzi // Richard Bush // Bruno Staub // Mark Lebon // Angelo Pennetta