Selexir ist eine so genannte Self-Remedy-Marke. Entstanden aus einer persönlichen Erfahrung. Mitbegründerin Elena Herdieckerhoff erlebte mit Anfang 20 selbst, welche Auswirkungen massiv irritierte Haut haben kann. Nachdem Elena viele unterschiedliche Produkte erfolglos ausprobiert hatte, beschloss sie, einen anderen Weg zu gehen. Monatelang recherchierte sie zahlreiche Wirkstoffe der Natur, die positive Effekte für die Haut haben. In ihrem privaten „Badezimmer-Labor” komponierte sie dann immer wieder neue Formeln mit verschiedenen Inhaltsstoffen und probierte sie an sich selbst aus. Nach zwei Jahren war sie am Ziel ihrer ganz persönlichen Forschungsreise angelangt – Elena hielt ihr selbst kreiertes Hautpflegeprodukt in den Händen. Ein Balsam, das ihrer Haut das schenkte, wonach sie lange gesucht hatte: Frieden. Peace Balm nannte sie deshalb ihr Produkt und gründete gemeinsam mit Mirella Messerschmitt das Kosmetiklabel Selexir.

Der Selexir Peace Balm ist eine Intensivpflege, die besonders auf die Bedürfnisse extrem trockener, sensibler und irritierter Haut eingeht und sich auch als begleitende kosmetische Pflege bei leichter bis mittlerer Neurodermitis eignet. Selexir Peace Balm basiert auf einer Formel aus 21 hochkonzentrierten, natürlichen Wirkstoffen. Der reichhaltige und beruhigende Balsam ist ideal einsetzbar für die gezielte Pflege von allen sensibilisierten Hautpartien (z.B. Gesicht, Ohren, Hände oder Ellenbogen). Der Balsam spendet der Haut nachhaltige Feuchtigkeit, stärkt die natürliche Hautschutzbarriere, kann nach Bedarf und beliebig häufig aufgetragen werden. Die Premium-Pflege von Selexir of Switzerland ist daher für alle trockenen Hauttypen und bereits für Babies ab dem dritten Lebensmonat geeignet.

Die Wirksamkeit und Hautverträglichkeit des Selexir Peace Balm wurde vom unabhängigen Forschungsinstitut DermaConsult getestet und mit „Sehr gut“ bewertet. Selexir of Switzerland setzt auf die Natur und verzichtet bewusst auf Zusatzstoffe, die heute leider immer noch in vielen Produkten vorhanden sind. Selexir Peace Balm erfüllt die strengen Sicherheitsstandards für Kosmetik im europäischen Markt und ist frei von Parabenen, Paraffin, Silikonen, Erdöl, Bisphenol, Phthalaten sowie künstlichen Farb- und Duftstoffen. Der Balsam beinhaltet den exklusiv entwickelten Serenity Seed Complex. Ein Samenöl-Wirkstoffkomplex, der aus der Schwarzen Johannisbeere (Ribes Nigrum) und Schwarzkümmel (Nigella Sativa) gewonnen wird. Die Reisegröße mit 15ml gibt es bereits für 25 Euro, die mittlere Größe von 30ml kostet 49 Euro und die Tube die etwas länger hält mit 75ml liegt preislich bei 119 Euro. Erhältlich ist die Creme über den hauseigenen Online Shop.

Fotos: Selexir