An und für sich sollte man ja meinen, dass das Shoppen im Internet um einiges entspannter ist, als sich, gerade jetzt vor Weihnachten, durch die Fußgängerzone schieben zu lassen, um dann unter Klamottenbergen festzustellen, dass das Teil, weshalb man diesen Wahnsinn überhaupt erst auf sich genommen hat, nicht in der gewünschten Größe vorhanden ist. Leider sind besagte Zustände mittlerweile auch immer häufiger virtuell anzutreffen. Zwar entgeht man immer noch den nach Schweißfüßen riechenden Umkleidekabinen, die Produktfülle und dessen wirre Präsentation haut einen jedoch manchmal vom heimischen Sofa.

Abhilfe und Empfehlung zugleich bietet da der Londoner Online Shop Valery Demure: kuratierte Auswahlen, die thematisch angelegt oder von Modegrößen wie Yasmin Sewell, Kreativberaterin bei Liberty London, ins rechte Licht gerückt werden, laden zum entspannten und inspirierenden Einkaufen ein. Neben dem Fenster von Yasmin Sewell, welches durch seine persönliche Note bezaubert, gibt es momentan auch eine Sektion, die sich ganz der Farbe Schwarz widmet. Neben einer Auswahl an dunklen Schmuckstücken, gibt es sogar ein Moodboard, welches den Käufer auf ganz neue Art inspirieren soll.

Der E-Shop, der sich seit 2005 auf „Objects of uncommon Beauty“ in Form von Ketten, Armbändern, Gürteln und Schals spezialisiert hat, überzeugt mit einer feinen Auswahl von jungen Designertalenten, wie Fleet Ilya, Marion Vidal, Swash oder aber Vibe Harslof, die Accessoires eine neue Form geben. Glücklicherweise bietet Valery Demure sogar weltweiten Versand an, sodass uns diese neuartige, inspirierende und vor allem entspannte Shoppingatmosphere nicht verwehrt bleibt.

Fotos: Valery Demure