Wer Chanukka, Weihnachten, Silvester und den Neujahrs-Brunch überlebt hat, den trifft sogleich der nächste Schalg. Denn das Datum für die anstehende Mercedes-Benz Fashion Week Berlin steht nun fest: Von Dienstag, den 15.Januar 2013 bis Freitag, den 18 Januar 2013 ist es wieder soweit. Dabei ändern sich gleich zwei Dinge, zum einen rutsch die Fashion Week in der Woche weiter nach vorne und das sonstige Wochenende fällt somit weg und zum anderen findet in der zwölften Saison des Modespektakels die Shows wieder auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor statt. Und auch das diesjährige Bildmotive der Kampagne für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Herbst/Winter 2013 ist nun da. Das amerikanische Model Karlie Kloss hat sich hierbei die Hauptrolle geschnappt.

Eine markante Schönheit in einer beeindruckenden Landschaft, dunkle Wolken bedrohlich im Hintergrund und zwei ausdrucksstarke Begleiter – ein weißes Pferd und das Mercedes-Benz Concept Style Coupé bilden die Kulisse für das aktuelle Kampagnenmotiv. Die in reines Weiß von Chloé gekleidete, feenhaft wirkende Karlie Kloss wird dabei vom amerikanischen Fotografen Ryan McGinley in einer atemberaubenden Kulisse in der Wüste Kaliforniens inszeniert. McGinley, der bekannt ist für seine eindrucksvollen Reportagen, entwickelte das Konzept mit Creative Director Jefferson Hack, einem der führenden Köpfe des kulturellen Zeitgeistes in den letzten 20 Jahren, und beleuchtet in den Aufnahmen perfekt das stilistische Profil des Concept Style Coupés: nonkonformistisch, provokativ, ein avantgardistischer Rebell.

Das Bildmotiv der Mercedes-Benz Fashion Week „Ungezähmt“ der Saison Herbst/Winter 2013/2014 ist nun das jüngste in einer atemberaubenden Reihe außergewöhnlicher Inszenierungen, welche die einzigartige Kombination von Design und Stil illustrieren, die der Name Mercedes-Benz repräsentiert. So setzte Nick Knight Julia Stegner in einem Outfit von Gareth Pugh mit dem SLS AMG in Szene, Miles Aldridge fotografierte Milla Jovovich mit einem spektakulären Hut von Philip Treacy und dem E-Klasse Cabriolet, Craig McDean und David James inszenierten Karolina Kurkova mit dem neuen CLS, Terry Richardson zeigte Jessica Stam auf dem Dach des A-Klasse Concept Car und danach präsentierte Alex Prager Lara Stone mit dem SL Roadster. In der letzten Saison wurden der CLS Shooting Brake und Joan Smalls vom legendären Mario Testino geshootet.

Und wer noch nähere Informationen über Karlie Kloss, die Produktion für die Kampagne der Mercedes Benz Fashion Week und das Shooting an sich erfahren möchte, schaut sich am besten einfach folgendes Interview mit der sympathischen 20-jährigen an:

Fotos: Ryan McGinley