Garance_Dore_Blog_Business_Werbung_Interview

_Die französische Blog-Ikone und Streetstyle-Fotografin Garance Doré erklärt in einem Interview sehr offen und ehrlich, wie ihr eigenes Businessmodell für ihren Blog funktioniert. Und dass der Großteil des Einkommens nicht direkt durch Werbung auf dem Blog in die Kasse kommt, ist übrigens wie bei fast allen anderen Bloggern, auch hier der Fall. Sie arbeitet als Fotografin, illustratorin und macht hier und da mal ein Video. Vermarktet wird der Blog eigenständig von ihr selbst und seit kurzem gibt es auch einen kleinen Shop mit Garance’s Zeichnungen zu finden. Desweiteren schreibt sie für andere Publikationen wir der französischen Vogue, oder hält Reden als Modeexpertin im Web. Ein runder Mix der am Ende die Miete zahlt und eine schicke Rider Bag von Loeffler Randall springen lässt.

 

_Isabel Marant wagt sich nun zum ersten Mals auch unter die Filmemacher: Die französische Designerin produzierte in Zusammenarbeit mit den Künstlern Marko Velk und Skye Nicolas den rund dreiminütigen Kurzfilm „Vis à Vis”. Im Schwarzweissstreifen sind neben Model Alexandra Tomlinson Szenen zu sehen, die einem Traum entsprungen zu sein scheinen. In verwaschener Retro-Optik und ganz ohne Ton , aber wunderschönen Pianoklängen, erzeugt der Clip eine schön melancholische Stimmung und überzeugt ganz allein durch seine verzaubernden Bilder. Aufgenommen wurde der Film übrigens im New Yorker Hotel Dream Downtown.

 

Other_Stories_HM_Berlin_Store_Opening_Luxus

_Der H&M-Konzern wächst: Im Frühjahr 2013 eröffnet die neue Kette “& Other Stories” des schwedischen Textilriesen. Gestartet wird mit sieben Shops in Barcelona, Kopenhagen, London, Mailand, Paris, Stockholm und Berlin. “& Other Stories” heißt die neue Modekette und soll Luxusmode zu erschwinglichen Preisen anbieten. Fashionistas im Rest der Welt können jedoch aufatmen: Parallel zu den Store-Eröffnungen soll auch ein Online Shop von & Other Stories gelauncht werden. Die Ladenkette wird allerdings nur Mode für Frauen vertreiben, darunter Taschen, Accessoires, Kosmetik und Schuhe. Eben alles was das Frauenherz begehrt.

 

Suzy_Menkes_Fiorino_d_Oro_Ehrenpreis_Florenz

_Im Januar wird die britische Medien-Ikone und Modejournalistin Suzy Menkes der Zeitung International Herald Tribune mit dem begehrten „Fiorino d’Oro“ Ehrenpreis, der von der Stadt Florenz an internationale Persönlichkeiten vergeben wird, ausgezeichnet. Der “goldene Florin” wird der Britin für ihren unermüdlichen Einsatz zugunsten der sozialen Gemeinschaft und der kulturellen Entwicklung verliehen. Die Feierlichkeiten sind für den 9. Januar angesetzt und als Kulisse wird der aus dem 13. Jahrhundert stammende Palazzo Vecchio dienen. Was sie selbst dazu sagt könnt ihr beim Fashion Telegraph nachlesen.

 

_Rebecca Minkoff gehört zu den jungen Labels, die es geschafft haben in weniger als drei Jahren von der gesamten jungen Hollywood-Riga getragen zu werden. Keira Knightley, Leighton Meester oder Rachel Bilson, aber auch Mode-Experten wie Sarah Jessica Parker, Aygness Deyn und Alexa Chung tragen die Kleider der USA-Designerin. Nach Handtaschen und Mode macht die Gute nun aber auch in Schmuck und hat für das Kampagnen-Video zur neuen Frühjahr 2013 Kollektion niemand Geringeres als die New Yorker It-Bloggerin Leandra Medine von The Man Repeller zum tanzen gekriegt.

 

Stella_McCartner_Korrekturbrillen_Kollektion_Frühling_2013

_Stella McCartney präsentiert ihre erste Korrekturbrillen-Kollektion. Fünf Modelle in Burgunderrot, Taupe, Schwarz, Blaugrün oder mit Schildpattmuster werden im März 2013 auf den Markt kommen. Die Brillen bleiben der ökologischen Philosophie der Marke treu und sind zu 54 Prozent aus natürlichen Materialien gefertigt. Die Korrekturbrillen von Stella McCartney kosten ca. 180 Euro und entstehen in Lizenz mit Luxottica, die seit 2009 auch die Sonnenbrillenlinie von Stella McCartney betreuen.

 

_Die Models Hannah Fraser und Roberta Mancino hatten ein ungewöhnliches Shooting auf den Philippinen: Sie posierten Unterwasser mit Walhaien, lokal als Butanding bekannt, die weit über neun Meter lang waren. Gekleidet in Designer Kleidung, tauchten sie bis zu 25 Meter tief in den Ozean, wo sie sich mit dem Butanding in Oslob (Cebu) mit Hilfe von lokalen Fischern und der Fotografin Kristian Schmidt ablichten ließen. Mit den Bildern will man auf die Lage der Walhaie aufmerksam machen, die oft Opfer von Wilderern sind und die Tiere brutal abschlachten.

 

Fotos: Garance Doré, Isabel Marant, & Other Stories, Studio Magazin, Rebecca Minkoff, Stella McCartney, Kristian Schmidt