Veggie_Magazin_Burda_Kochen_Vegetarisch_Rezepte_01„Vegetarisch kochen für die Seele“, das verspricht das neue Magazin Veggie!, das seit vergangener Woche deutschlandweit im Handel verfügbar ist. Die vegetarische und vegane Küche hat längst das Stigma verloren, langweilig oder gar frei von Genuss zu sein – das zeigen derzeit auch eine Vielzahl von neuen Kochbüchern und eine extensive Berichterstattung über die Gemüseküche. Zudem jagt ein Lebensmittelskandal den anderen und bringt immer mehr Menschen zum Nachdenken über die Gerichte, die uns täglich (er)nähren. Auch Burda Food hat die neue Liebe zu Gemüse erkannt und brachte mit Veggie! ein schön gestaltetes Magazin mit zahlreichen fleischfreien Rezepten sowie einem Blick über den Tellerrand hinaus in Richtung Wohlfühlen, Ausgleich und Entspannung auf den Markt.

„Auf 148 Seiten findet der Leser kreative und unkomplizierte Anleitungen für vegetarische und vegane Rezeptideen. Das Besondere bei den neuentwickelten Kreationen ist die Einfachheit von Zutaten und Zubereitung – somit bietet das Magazin auch für Nicht-Vegetarier knackige und vollwertige Alternativen“, fasst die Chefredakteurin Anke Krohmer das kulinarische Konzept des Hefts zusammen. Unbedingt erwähnenswert und sehr positiv: der Fokus der Gerichte liegt auf Gemüse, saisonalen sowie regionalen Zutaten und keineswegs auf der Verwendung von Fleischersatzprodukten. Neben den vielfältigen Rezepten für Vorspeisen, Salate, Suppen, Hauptgerichte und Desserts finden sich im Heft Beiträge über die Food Bloggerin, Konditorin und Fotografin Aran Goyoaga, die glutenfrei backt und kocht sowie die schönsten Plätze weltweit für Detox- und Wellnessreisen und darüber hinaus auch Produktempfehlungen, die wohnen, kochen und entspannen noch schöner machen.

„Den Trend zu gesundem Essen und bewusstem Genießen regionaler Produkte setzen wir ganzheitlich um“, so Nina Winter, Director Marketing & Operations Burda Food.net. „Mit Veggie! gehen wir wissentlich einen Schritt weiter und kombinieren inspirierende Kochkunst mit Lebensart. So bietet das Heft auch interessante Reise-Anregungen sowie stilvolle Wohn- und Dekorationsideen, die Veggie! zu einer einzigartigen Genuss- und Wohlfühl-Gesamtkomposition abrunden.“ Das Team der Lust auf Genuss-Chefredakteurin Anke Krohmer hat das hochwertige Food- und Wohlfühl-Magazin Veggie! gestaltet und als einmaliges Sonderheft veröffentlicht. Die Zeitschrift ist eine Marke des Burda Food.net und kam am Ende März in einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren zum Preis von 4,95 Euro in den Handel.

Fotos: Florian Wenningkamp