Bisou_Won_Hundred_Dänemark_Kooperation_Capsule_Collection_Blogger_Mode_01

Während die Bloggerszene hierzulande oftmals immer noch belächelt wird, sind Modeblogger in Skandinavien ein fester, ernst genommener Bestandteil der Modebranche. Neben den journalistischen Fähigkeiten und der subjektiven Perspektive der Fashionblogger, schätzt die skandinavische Modeindustrie zunehmend auch den persönlichen Stil und das ästhetische Empfinden der Internet-Fashionistas. Neben Social Media- und PR-Angelegenheiten entspringen der guten Integration immer öfter auch Kollaborationen mit großen Labels. Und wenn ein großartiges dänisches Label gleich mehrere ebenso großartige Blog-Mädels ins Boot holt, dann ist das Ergebnis nicht nur eine tolle Kollektion, sondern ebenso ein Beweis dafür, dass Blogger mehr können als so manch einer glaubt.

Unter „Bisou pour Won Hundred“ haben die Däninnen Tikkie Oestrich Iversen, Melissa Bech, Fredes Blog, Cindie Dahl Hiort, Maiken Winther, Caroline Plummer und Lotte Skovgaard eine Capsule Collection entworfen, die das skandinavische Design zur Perfektion vereint: gedeckte Farben, klare Schnitte, hochwertige Stoffe und eine Extraportion klassische Coolness. Das dänische Blogger-Netzwerk Bisou setzt in seiner Kollektion für das ebenfalls dänische Label Won Hundred auf Klassiker, die allesamt miteinander kombiniert werden können. Mantel, Jeans oder Bluse gehen einfach immer – und besonders, wenn sie so reduziert und geradlinig daher kommen. Erhältlich sind die einzelnen Kleidungsstücke der Kooperation im hauseigenen Online Shop von Won Hundred und liegen preislich zwischen 120 bis 440 Euro.

Fotos: Won Hundred