Baum_und_Pferdgarten_Winter_2013_Kollektion_lookbook_Womenswear_Daenemark_Mode_01

Ungewöhnlich, aber tragbar – so könnte man das Label Baum und Pferdgarten aus Kopenhagen kurz und prägnant beschreiben. Die zwei dänischen Designerinnen Rikke Baumgarten und Helle Hestehav verzaubern uns bereits seit 2009 mit ihren Kreationen und vor allem diese Saison lassen sie unsere Modeherzen höher schlagen. Im passenden Lookbook zur Herbst/Winter 2013 Kollektion gibt es nicht nur das schöne Model zu bewundern, sondern auch hochwertige Kleidung, außergewöhnliche Stoff und einen wilden Mustermix. Hier werden Klassiker mit einer gehörigen Prise Nonchalance in die Gegenwart befördert, wobei eine klare Schnittführung für avantgardistischen Appeal sorgt ohne dabei jedoch an Femininität zu verlieren. Vornehmlich in einer dunklen Farbrange von Petrol über Mittel- und Dunkelblau bis Tiefschwarz gehalten setzten Baum und Pferdgarten auf Kontraste dazu, wie beispielsweise Lachs, Lightpink, Hellgrau und Eisblau oder unterschiedlichste Prints.

Abseits der Farben spielen die Look auch mit Struktur und Haptik: Stepp- und Shiny-Optiken, Spitze, Mohair, Leder und auch Brokat- bzw. Jaquard-Optiken sind vertreten. So lässt sich für etliche Anlässe etwas Passendes finden: Knöchellange Hosen zu Highheels und kurzer Kastenjacke, mädchenhafte Kleider mit Grobstrick-Pulli oder ein Look im All-Overprint. Die beiden Designerinnen legen besonders viel Wert auf einzigartige Details und handgefertigte Kreationen und designen immer mit ein wenig Ironie und ordentlich Humor, sodass die Kollektionen verspielt und jung rüberkommen. Doch in Baum und Pferdgarten sollen sich alle Frauen wohlfühlen. Und das gelingt, ohne Frage. Zu kaufen gibt es die Kollektion online im hauseigenen Online Shop, als auch bei Asos oder Zalando. Und nicht umsonst erhielten Rikke und Helle 2009 den DANSK Fashion Award in der Kategorie „Bestes Dänisches Label“. Die zwei Mädels haben’s einfach drauf!

Fotos: Baum und Pferdgarten