Ina_Jang_Fotografie_Kunst_Bilder_Seoul_Suedkorea_New_York_01

Ina Jang, die in Seoul, Südkorea geboren wurde, schafft es in der heutigen Zeit der Überflutung von Bildern aus dem Haufen der Fotografen sehr deutlich herauszustechen. Dabei ist es nicht ganz einfach ihre Arbeiten einzuordnen. Irgendwo zwischen Fine Art, Fashion und Portraits tobt sie sich aus und findet eine ganz eigene Sprache. Ihre Arbeiten werden zum großen Teil gar nicht als reine Fotografien betrachtet, sondern sind eher ein Mix aus Grafik Design, Skulptur, Zeichnung und Fotografie. Und genau dieser Mix und ihr exzellentes Auge für Komposition, lässt Ina zu etwas ganz Besonderem werden.

Das ist nicht nur uns aufgefallen, sondern auch dem Hyères Festival, bei dem Ina im Jahr 2011 zu den Finalisten gehörte. Renommierte Magazine wie The New York Times Magazine, Dave Magazine, British Journal of Photography oder Time Magazine’s Light Box reißen sich um ihre Bilder. Die Künstlerin hat bereits jetzt mehrere Awards mit ihren Arbeiten gewonnen und kann sich über eine ganze Reihe an Ausstellungen freuen. Wie könnte man es anders erwarten, lebt und arbeitet Ina mittlerweile in Brooklyn, New York und produziert dort Bilder, die es schaffen die Grenze zwischen Kunst und Kommerz zu sprengen und obendrein einen Mix aus mehreren Feldern darstellen.

Fotos: Ina Jang