GreenFashion
Die Herbst/Winter 2013 Kollektion von dem Label Atelier de l’Armée aus Amsterdam

Die Herbst/Winter 2013 Kollektion von dem Label Atelier de l’Armée aus Amsterdam

Nicht nur beim klassischen Trenchcoat oder derben Stiefeln kann man in der Mode immer wieder eine Anlehnung an die Militär- oder Arbeiteruniformen feststellen, sondern auch bei dem feinen...
Die Sneaker und Accessoire-Highlights von dem ökologischen Label Veja aus Frankreich

Die Sneaker und Accessoire-Highlights von dem ökologischen Label Veja aus Frankreich

Die Auswahl an Grüner Mode durch immer mehr nachhaltig agierende Unternehmen und Modelabels steigt Jahr für Jahr – und immer öfter ist dabei auch wunderbare, stillvolle und tragbare...
Persönlicher Rucksack: Die handgemachten Begleiter von dem Label Ölend aus Barcelona

Persönlicher Rucksack: Die handgemachten Begleiter von dem Label Ölend aus Barcelona

Ob nun neu wie von Eastpak oder gebraucht von RucksackRucksack: Der richtige Rucksack bringt uns mit unseren Lieblingsdingen immer sicher von A nach B. Wer jedoch weniger Wert...
Bitte nachmachen: Die Erfolgsgeschichte von Tony Tonnaer und seinem Modelabel K.O.I.

Bitte nachmachen: Die Erfolgsgeschichte von Tony Tonnaer und seinem Modelabel K.O.I.

Ich brauche ja nicht lange hinter den Berg halten: Kings of Indigo, kurz: K.O.I., ist neben TWOTHIRDS meine liebste grüne Marke. Das Label aus den Niederlanden habe ich...
Puristisch, schön und sanft auf der Haut: Die Unterwäschekollektion von The White Briefs

Puristisch, schön und sanft auf der Haut: Die Unterwäschekollektion von The White Briefs

Beim täglichen Durchforsten des Kleiderschrankes legen wir zumeist besonderen Wert auf das, was jeder zusehen bekommt. Viel weniger Beachtung schenken wir dem, was unter allem verborgen ist und...
Put on your Social Shoes: Einzigartige Schuhe von dem Osborn Shoe Project aus Guatemala

Put on your Social Shoes: Einzigartige Schuhe von dem Osborn Shoe Project aus Guatemala

Für euch, liebe Leserinnen und Leser, ist uns keine Reise zu weit, um interessante Modelabels und außergewöhnliche Kreationen zu finden. Wir zeigten euch bereits Schuhe aus Namibia, Anzüge...
Make It Fucking Sustainable: Nachhaltige Streetwear von A Question Of aus Dänemark

Make It Fucking Sustainable: Nachhaltige Streetwear von A Question Of aus Dänemark

Paris, London, Tokyo, Berlin – die Metropolen unserer Zeit strotzen nur vor jungen Menschen, die sich dem individualistischen Chic verschrieben haben. Street Styles beherrschen die Blogs nicht nur...
The Men's Sustainable Wardrobe Guide: Der Online Shop „We Three Leaves“ aus Brooklyn

The Men’s Sustainable Wardrobe Guide: Der Online Shop „We Three Leaves“ aus Brooklyn

„Endlich“, seufzt der Autor, „endlich gibt es das auch mal für Männer!“ Die Online-Plattform „We Three Leaves“ aus Brooklyn, NY zeigt endlich, was Mann mode- und umweltbewusst bedenkenlos...
Neuste Kollektion des Brillen-Labels Jimmy Fairly und ihr "Buy one, give one"-Ansatz

Neuste Kollektion des Brillen-Labels Jimmy Fairly und ihr “Buy one, give one”-Ansatz

Die Brille ist bereits seit langem ein IT-Accessoire. Häufig ist nicht mehr erkennbar, ob die Brille wirklich den Nutzen hat, für den sie einstmals geschaffen wurde. Für alle,...
Raus aus der Nische, rauf auf die Straße: Die veganen Schuhe der französischen Good Guys

Raus aus der Nische, rauf auf die Straße: Die veganen Schuhe der französischen Good Guys

Über Schuhe habe ich ja bereits das ein (Pleasemachine aus Budapest) oder andere (Swedish Hasbeens aus Stockholm) Mal geschrieben. Zu den bisherigen Attributen „handgemacht und außergewöhnlich“ und „Sixties...